Mit einem Smartphone verbinden

Sie können Folgendes tun, nachdem Sie die Kamera mit einem Bluetooth-fähigen Smartphone gekoppelt haben.

  • Eine WLAN-Verbindung nur über das Smartphone herstellen ().
  • Eine WLAN-Verbindung mit der Kamera herstellen, selbst wenn diese ausgeschaltet ist ().
  • Bilder mit vom Smartphone erfassten GPS-Informationen geotaggen ().
  • Die Kamera mit dem Smartphone fernsteuern ().

Sie können auch Folgendes tun, nachdem Sie die Kamera über WLAN an ein Smartphone angeschlossen haben.

  • Bilder auf der Kamera von einem Smartphone aus durchsuchen und speichern ().
  • Die Kamera mit dem Smartphone fernsteuern ().
  • Bilder von der Kamera an ein Smartphone senden ().

Aktivieren von Bluetooth und WLAN auf einem Smartphone

Aktivieren Sie Bluetooth und WLAN über den Smartphone-Einstellungsbildschirm. Ein Pairing mit der Kamera ist über den Bluetooth-Einstellungsbildschirm des Smartphones nicht möglich.

Hinweis

Installieren von Camera Connect auf einem Smartphone

Die spezielle App Camera Connect (kostenlos) muss auf dem Smartphone installiert sein, auf dem Android oder iOS installiert ist.

  • Verwenden Sie die neueste Version des Betriebssystems des Smartphones.
  • Camera Connect kann aus Google Play Store oder aus dem App Store installiert werden. Google Play bzw. der App Store kann auch über die QR-Codes aufgerufen werden, die angezeigt werden, wenn die Kamera per Pairing oder über eine WLAN-Verbindung mit einem Smartphone verbunden ist.

Hinweis

  • Auf der Download-Site von Camera Connect finden Sie Informationen zu den Camera Connect-unterstützten Betriebssystemversionen.
  • Beispielbildschirme und andere Details in diesem Handbuch stimmen möglicherweise nicht mit den tatsächlichen Elementen der Schnittstelle überein, nachdem die Kamera-Firmware aktualisiert wurde oder Updates für Camera Connect, Android oder iOS durchgeführt wurden.

Herstellen einer WLAN-Verbindung mit einem Bluetooth-kompatiblen Smartphone

  • Schritte auf der Kamera (1)

    1. Wählen Sie [Wireless-Funktionen: WLAN-Einstellungen].

    2. Wählen Sie [Aktivieren].

    3. Wählen Sie [Wireless-Funktionen: Bluetooth-Einstell.].

    4. Wählen Sie [Aktivieren].

    5. Wählen Sie [WLAN/Bluetooth-Verbindung].

    6. Wählen Sie [SmartphoneMit Smartphone verbinden].

    7. Wählen Sie [Gerät für Verbindung hinzufügen].

    8. Wählen Sie eine Option aus.

      • Ist Camera Connect bereits installiert, wählen Sie [Nicht anzeigen].
      • Ist Camera Connect nicht installiert, wählen Sie [Android] oder [iOS], scannen Sie mit dem Smartphone den angezeigten QR-Code, um auf Camera Connect anschließend über Google Play bzw. den App Store zu installieren.
    9. Wählen Sie [Pairing über Bluetooth].

      • Drücken Sie SET, um das Pairing zu starten.
      • Um nach der ersten Kopplung mit einem anderen Smartphone eine Kopplung vorzunehmen, wählen Sie auf dem oben gezeigten Bildschirm [OK].

  • Schritte auf dem Smartphone (1)

    1. Starten Sie Camera Connect.

    2. Tippen Sie zum Pairing auf die Kamera.

    3. Tippen Sie [Koppeln] (nur iOS).

  • Schritte auf der Kamera (2)

    1. Wählen Sie [OK].

    2. Drücken Sie die Taste SET.

      • Das Pairing ist nun abgeschlossen und die Kamera ist über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden.
      • Auf dem Hauptbildschirm von Camera Connect wird ein Bluetooth-Symbol angezeigt.
  • Vorsicht

    • Die Kamera kann nicht mit mehreren Geräten gleichzeitig eine Bluetooth-Verbindung herstellen. Informationen zum Wechseln zu einem anderen Smartphone für die Bluetooth-Verbindung finden Sie unter Ändern oder Löschen von Verbindungseinstellungen.
    • Bluetooth-Verbindungen verbrauchen auch nach der automatischen Abschaltung der Kamera noch Akkuleistung. Dies kann dazu führen, dass der Akkuladezustand niedrig ist, wenn Sie die Kamera verwenden.
    • Fehlerbehebung beim Pairing
    • Wenn auf Ihrem Smartphone Pairing-Datensätze zu Kameras aufbewahrt werden, für die zuvor ein Pairing durchgeführt wurde, wird das Pairing mit dieser Kamera verhindert. Bevor Sie einen erneuten Pairing-Versuch unternehmen, entfernen Sie bitte die Pairing-Datensätze der Kameras, für die zuvor bereits ein Pairing durchgeführt wurde, aus dem Bluetooth-Einstellungsbildschirm des Smartphones.

    Hinweis

    • Bei bestehender Bluetooth-Verbindung können Sie die Kamera bedienen und Bilder an das Smartphone senden ().
  • Schritte auf dem Smartphone (2)

    1. Tippen Sie auf eine Camera Connect-Funktion.

      • Bei iOS wählen Sie [Verbinden] wenn eine Meldung angezeigt wird, um die Verbindung mit der Kamera zu bestätigen.
      • Informationen zu den Camera Connect-Funktionen finden Sie unter Camera Connect-Funktionen.
      • Nach dem Herstellen einer WLAN-Verbindung erscheint der Bildschirm für die ausgewählte Funktion.
      • [SmartphoneWLAN ein] wird auf dem Kamerabildschirm angezeigt.
      • Die Bluetooth- und WLAN-Symbole leuchten im Hauptbildschirm von Camera Connect.

    Damit ist die Herstellung einer WLAN-Verbindung mit einem Bluetooth-fähigen Smartphone abgeschlossen.

    • Wie Sie die WLAN-Verbindung beenden, erfahren Sie unter Beenden Sie die WLAN-Verbindungen.
    • Wenn die WLAN-Verbindung beendet wird, wechselt die Kamera zur Bluetooth-Verbindung.
    • Um die Verbindung über WLAN wiederherzustellen, starten Sie Camera Connect und tippen Sie auf die Funktion, die Sie verwenden möchten.
  • [SmartphoneWLAN ein]-Bildschirm

    • Trenn.,Beend

      • Beendet die WLAN-Verbindung.
    • Einst. bestät.

      • Ermöglicht das Überprüfen der Einstellungen.
    • Fehlerdetails

      • Im Falle eines WLAN-Verbindungsfehlers können Sie sich die Details zu dem Fehler ansehen.

Camera Connect-Funktionen

Bilder auf Kamera

  • Bilder können durchsucht, gelöscht oder bewertet werden.
  • Bilder können auf einem Smartphone gespeichert werden.

Remote Live View-Aufnahme

  • Ermöglicht die Fernaufnahme, während Sie ein Livebild auf dem Smartphone ansehen.

Automatisch übertragen

  • Ermöglicht die Anpassung der Kamera- und App-Einstellungen für die automatische Übertragung Ihrer Aufnahmen ().

Bluetoothfernsteuerung

  • Ermöglicht die Fernsteuerung der Kamera von einem Smartphone aus, das über Bluetooth gekoppelt ist. (Nicht verfügbar bei WLAN-Verbindungen.)
  • Die automatische Abschaltung ist deaktiviert, während Sie die Bluetooth-Fernbedienung verwenden.

Standortinformationen

  • Für diese Kamera nicht unterstützt.

Kameraeinstellungen

  • Die Kameraeinstellungen können geändert werden.

Aufrechterhaltung einer WLAN-Verbindung bei ausgeschalteter Kamera

Auch wenn der Hauptschalter der Kamera auf Ausschalten eingestellt ist, können Sie mit dem Smartphone eine Verbindung über WLAN herstellen und Bilder auf der Kamera durchsuchen oder andere Vorgänge ausführen, solange es über Bluetooth mit einem Smartphone gekoppelt ist.

Wenn Sie im ausgeschalteten Zustand keine Verbindung über WLAN mit der Kamera herstellen möchten, stellen Sie entweder [Flugzeugmodus] auf [Ein] () oder [Bluetooth-Einstell.] auf [Deaktiv.].

Vorsicht

  • Diese Funktion kann nicht mehr verwendet werden, wenn die Drahtloseinstellungen zurückgesetzt werden oder die Verbindungsinformationen des Smartphones gelöscht werden.

Abbrechen des Pairing-Vorgangs

Brechen Sie die Kopplung mit einem Smartphone wie folgt ab.

  1. Wählen Sie [Wireless-Funktionen: WLAN/Bluetooth-Verbindung].

  2. Wählen Sie [SmartphoneMit Smartphone verbinden].

    • Bei Anzeige des Verlaufs () wechseln Sie den Bildschirm mit dem Wahlrad Schnellwahlrad 1 Schnellwahlrad 2 oder Multi-Controller.
  3. Wählen Sie [Gerät bearbeiten/löschen].

  4. Wählen Sie das Smartphone aus, mit dem Sie das Koppeln abbrechen möchten.

    • Smartphones, die derzeit mit der Kamera gekoppelt sind, tragen die Bezeichnung [Bluetooth].
  5. Wählen Sie [Verbindungsinformationen löschen].

  6. Wählen Sie [OK].

  7. Löschen Sie die Kamerainformationen auf dem Smartphone.

    • Löschen Sie im Bluetooth-Einstellungsmenü des Smartphones die auf dem Smartphone registrierten Kamerainformationen.

WLAN-Verbindung ohne Verwendung von Bluetooth

Schritte auf der Kamera (1)

  1. Stellen Sie die WLAN-Einstellungen auf [Aktivieren].

  2. Wählen Sie [Wireless-Funktionen: WLAN/Bluetooth-Verbindung].

  3. Wählen Sie [SmartphoneMit Smartphone verbinden].

    • Bei Anzeige des Verlaufs () wechseln Sie den Bildschirm mit dem Wahlrad Schnellwahlrad 1 Schnellwahlrad 2 oder Multi-Controller.
  4. Wählen Sie [Gerät für Verbindung hinzufügen].

  5. Wählen Sie eine Option aus.

    • Ist Camera Connect bereits installiert, wählen Sie [Nicht anzeigen].
  6. Wählen Sie [Über WLAN verbinden].

  7. Überprüfen Sie die SSID (Netzwerkname) und das Kennwort.

    • Überprüfen Sie die SSID (1) und das Kennwort (2), die auf dem Kamerabildschirm angezeigt werden.

Hinweis

  • Wenn Sie in Schritt 7 die Option [Netzw. wechs.] wählen, können Sie eine WLAN-Verbindung über einen Zugangspunkt herstellen ().

Schritte auf dem Smartphone

  1. Verwenden Sie das Smartphone, um eine WLAN-Verbindung herzustellen.

    Smartphone-Bildschirm (Beispiel)

  2. Starten Sie die Camera Connect und tippen Sie auf die Kamera, mit der Sie sich über WLAN verbinden möchten.

Schritte auf der Kamera (2)

  1. Wählen Sie [OK].

    • Das Hauptfenster von Camera Connect wird auf dem Smartphone angezeigt.

Damit ist die Herstellung einer WLAN-Verbindung mit einem Smartphone abgeschlossen.

Hinweis

  • Bei bestehender WLAN-Verbindung können Sie Bilder während der Wiedergabe über den Schnelleinstellungsbildschirm an ein Smartphone senden ().

Automatische Bildübertragung während der Aufnahme

Ihre Aufnahmen können automatisch an ein Smartphone gesendet werden. Vergewissern Sie sich vor dem Ausführen dieser Schritte, dass Kamera und Smartphone über WLAN miteinander verbunden sind.

  1. Wählen Sie [Wireless-Funktionen: WLAN-Einstellungen].

  2. Wählen Sie [Nach Aufn. z. Smartphone senden].

  3. Stellen Sie [Automatisch senden] auf [Aktivieren] ein.

  4. Stellen Sie [Größe zum Senden] ein.

  5. Lösen Sie aus.

Senden von Bildern von der Kamera an ein Smartphone

Sie können die Kamera verwenden, um Bilder an ein per Bluetooth-Pairing verbundenes Smartphone (nur Android-Geräte) oder ein über WLAN verbundenes Smartphone zu senden.

  1. Zur Wiedergabe wechseln.

  2. Drücken Sie die Taste Q (Schnelleinstellung).

  3. Wählen Sie [Smartphone Bild.z.Smartphone send.].

    • Wenn Sie diesen Schritt ausführen, während eine Bluetooth-Verbindung besteht, erscheint eine Meldung und die Verbindung wechselt zu einer WLAN-Verbindung.
  4. Wählen Sie Sendeoptionen aus und senden Sie die Bilder.

(1) Bilder einzeln senden

  1. Wählen Sie ein Bild aus, das Sie senden möchten.

    • Verwenden Sie das Wahlrad Schnellwahlrad 1, um ein zu sendendes Bild zu wählen, und drücken Sie anschließend SET.
    • Sie können das Wahlrad Schnellwahlrad 2 gegen den Uhrzeigersinn drehen, um das Bild mithilfe der Übersichtsanzeige auszuwählen.
  2. Wählen Sie [Bilder senden].

    • Unter [Größe zum Senden] können Sie die Größe des Bildes, das gesendet werden soll, auswählen.
    • Beim Senden von Movies können Sie unter [Sendequalität] die Bildqualität der zu sendenden Movies festlegen.

(2) Senden mehrerer ausgewählter Bilder

  1. Drücken Sie SET.

  2. Wählen Sie [Auswahl senden].

  3. Wählen Sie die zu sendenden Bilder aus.

    • Verwenden Sie das Wahlrad Schnellwahlrad 1, um zu sendende Bilder zu wählen, und drücken Sie anschließend SET.
    • Sie können das Wahlrad Schnellwahlrad 2 gegen den Uhrzeigersinn drehen, um die Bilder aus der 3-Bild-Anzeige auszuwählen. Um zur Einzelbildanzeige zurückzukehren, drehen Sie das Wahlrad Schnellwahlrad 2 im Uhrzeigersinn.
    • Drücken Sie die Taste Q (Schnelleinstellung), wenn Sie die zu sendenden Bilder ausgewählt haben.
  4. Wählen Sie [Größe zum Senden].

    • Wählen Sie auf dem angezeigten Bildschirm eine Bildgröße aus.

    • Legen Sie beim Senden von Movies die Bildqualität unter [Sendequalität] fest.

  5. Wählen Sie [Senden].

(3) Senden eines bestimmten Bildbereichs

  1. Drücken Sie SET.

  2. Wählen Sie [Bereich senden].

  3. Geben Sie die gewünschte Reihe von Bildern an.

    • Wählen Sie das erste Bild (Startpunkt) aus.
    • Wählen Sie das erste Bild (Endpunkt) aus.
    • Wenn Sie die Auswahl wieder aufheben möchten, wiederholen Sie diesen Schritt.
    • Um die Anzahl der Bilder in der Indexanzeige zu ändern, drehen Sie das Wahlrad Schnellwahlrad 2.
  4. Bestätigen Sie den Bereich.

    • Drücken Sie die Taste Q (Schnelleinstellung).
  5. Wählen Sie [Größe zum Senden].

    • Wählen Sie auf dem angezeigten Bildschirm eine Bildgröße aus.

    • Legen Sie beim Senden von Movies die Bildqualität unter [Sendequalität] fest.
  6. Wählen Sie [Senden].

(4) Senden aller Bilder auf der Karte

  1. Drücken Sie SET.

  2. Wählen Sie [Karte:alle send.].

  3. Wählen Sie [Größe zum Senden].

    • Wählen Sie auf dem angezeigten Bildschirm eine Bildgröße aus.

    • Legen Sie beim Senden von Movies die Bildqualität unter [Sendequalität] fest.
  4. Wählen Sie [Senden].

(5) Senden von Bildern, die den Suchbedingungen entsprechen

Das Senden aller Bilder, die den eingestellten Suchbedingungen entsprechen [Suchkrit. f. Bilder festlegen], auf einmal. Einzelheiten zum Thema [Suchkrit. f. Bilder festlegen] finden Sie unter Einstellen der Bildsuchbedingungen.

  1. Drücken Sie SET.

  2. Wählen Sie [Alle gefun.send.].

  3. Wählen Sie [Größe zum Senden].

    • Wählen Sie auf dem angezeigten Bildschirm eine Bildgröße aus.

    • Legen Sie beim Senden von Movies die Bildqualität unter [Sendequalität] fest.
  4. Wählen Sie [Senden].

Bildübertragung beenden

Bilder von der Kamera bei Kopplung via Bluetooth senden (nur Android-Geräte)

  • Drücken Sie auf dem Bildübertragungsbildschirm die Taste MENU.
  • Wählen Sie [OK], um die Bildübertragung und die WLAN-Verbindung zu beenden.

Bilder von der Kamera über eine WLAN-Verbindung senden

  • Drücken Sie auf dem Bildübertragungsbildschirm die Taste MENU.
  • Informationen darüber, wie Sie die WLAN-Verbindung beenden, finden Sie unter Beenden Sie die WLAN-Verbindungen.

Vorsicht

  • Während der Bildübertragung ist keine Aufnahme möglich, selbst wenn der Auslöser der Kamera gedrückt wird.

Hinweis

  • Sie können die Bildübertragung abbrechen, indem Sie während der Übertragung [Abbruch] wählen.
  • Sie können bis zu 999 Dateien gleichzeitig auswählen.
  • Es empfiehlt sich, bei bestehender WLAN-Verbindung die Energiesparfunktion des Smartphones zu deaktivieren.
  • Wird die verkleinerte Größe für Einzelbilder ausgewählt, gilt dies für alle zu diesem Zeitpunkt gesendeten Einzelbilder. Beachten Sie, dass Einzelbilder der Größe Klein 2 nicht verkleinert werden.
  • Wird die Komprimierungsfunktion für Movies ausgewählt, gilt dies für alle zu diesem Zeitpunkt gesendeten Movies. Beachten Sie, dass Full HD23,98 Bilder/Sek und Full HD25,00 Bilder/SekIPB (Leicht) Movies nicht verkleinert werden.
  • Wenn die Kamera mit Akku betrieben wird, sollte dieser vollständig geladen sein.

Beenden Sie die WLAN-Verbindungen

Führen Sie eine der folgenden Operationen durch.

Tippen Sie auf dem Bildschirm von Camera Connect auf [Geschlossen].

Wählen Sie auf dem Bildschirm [SmartphoneWLAN ein] die Option [Trenn.,Beend].

  • Wenn der Bildschirm [SmartphoneWLAN ein] nicht angezeigt wird, wählen Sie [Wireless-Funktionen: WLAN/Bluetooth-Verbindung].
  • Wählen Sie [Trenn.,Beend] und dann im Bestätigungsbildschirm [OK].

Einstellungen, um Bilder von Smartphones aus sichtbar zu machen

Bilder können nach dem Beenden der WLAN-Verbindung angegeben werden.

  1. Wählen Sie [Wireless-Funktionen: WLAN/Bluetooth-Verbindung].

  2. Wählen Sie [SmartphoneMit Smartphone verbinden].

    • Bei Anzeige des Verlaufs () wechseln Sie den Bildschirm mit dem Wahlrad Schnellwahlrad 1 Schnellwahlrad 2 oder Multi-Controller.
  3. Wählen Sie [Gerät bearbeiten/löschen].

  4. Wählen Sie ein Smartphone aus.

    • Wählen Sie den Namen des Smartphones aus, auf dem die Bilder anzeigbar sein sollen.
  5. Wählen Sie [Anzeigb. Bilder].

  6. Wählen Sie eine Option aus.

    • Wählen Sie [OK], um auf den Einstellungsbildschirm zuzugreifen.

    [Alle Bilder]

    • Alle Bilder auf der Speicherkarte werden anzeigbar.

    [Bilder der letzten Tage]

    • Machen Sie Bilder auf der Grundlage ihres Aufnahmedatums anzeigbar. Dabei können Sie Bilder anzeigbar machen, die während der letzten neun Tage aufgenommen wurden.
    • Wenn [Früher aufgenomm. Bilder] ausgewählt ist, werden die Bilder anzeigbar, die während der angegebenen Anzahl von Tagen vor dem aktuellen Datum aufgenommen wurden. Drücken Sie die Tasten [Nach oben] [Nach unten], um die Anzahl der Tage anzugeben, und drücken Sie anschließend SET, um die Auswahl zu bestätigen.
    • Nachdem Sie [OK] ausgewählt haben, sind die anzeigbaren Bilder festgelegt.

    Vorsicht

    • Wenn [Anzeigb. Bilder] auf irgendeiner anderen Einstellung ist, als [Alle Bilder] sind keine Fernaufnahmen möglich.

    [Nach Bewertung auswählen]

    • Machen Sie Bilder abhängig davon anzeigbar, ob eine Bewertung angehängt ist (oder nicht) bzw. welche Bewertung sie erhalten haben.
    • Nach Auswahl der Bewertungsart sind die anzeigbaren Bilder festgelegt.

    [Dateinummernbereich] (Bereich wählen)

    • Wählen Sie bei nach Dateinummer angeordneten Bildern das erste und letzte Bild einer gewünschten Serie aus, um die anzeigbaren Bilder festzulegen.

      1. Drücken Sie SET, um den Bildauswahlbildschirm anzuzeigen. Verwenden Sie zum Auswählen von Bildern das Wahlrad Schnellwahlrad 1 oder andere Steuerelemente.

        Sie können das Wahlrad Schnellwahlrad 2 gegen den Uhrzeigersinn drehen, um das Bild mithilfe der Übersichtsanzeige auszuwählen.

      2. Wählen Sie ein Bild als Startpunkt (1).
      3. Verwenden Sie das Wahlrad Schnellwahlrad 1, um ein Bild als Endpunkt festzulegen (2).
      4. Wählen Sie [OK].

Vorsicht

  • Wird die WLAN-Verbindung während einer laufenden Movie-Fernaufnahme beendet, reagiert die Kamera wie folgt:

    • Alle laufenden Movie-Aufnahme im Movie-Aufnahmemodus werden fortgesetzt.
    • Alle laufenden Movie-Aufnahmen in der Fotoaufnahmen werden beendet.
  • Bei bestehender WLAN-Verbindung mit einem Smartphone sind bestimmte Funktionen nicht verfügbar.
  • Bei Fernaufnahmen kann sich die AF-Geschwindigkeit verringern.
  • Je nach Kommunikationsstatus sind Bildanzeige und Auslösung unter Umständen verzögert.
  • Während des Speicherns von Bildern auf einem Smartphone sind keine Aufnahmen möglich, selbst wenn der Auslöser der Kamera gedrückt wird. Außerdem wird möglicherweise der Kamerabildschirm ausgeschaltet.

Hinweis

  • Es empfiehlt sich, bei bestehender WLAN-Verbindung die Energiesparfunktion des Smartphones zu deaktivieren.