Formatieren

Wenn die Karte neu ist oder zuvor mit einer anderen Kamera oder einem Computer formatiert wurde, formatieren Sie die Karte in dieser Kamera erneut.

Vorsicht

  • Bei der Formatierung der Karte werden alle darauf enthaltenen Bilder und Daten gelöscht. Auch geschützte Bilder werden gelöscht. Vergewissern Sie sich deswegen vor dem Formatieren, dass sich keine Bilder auf der Karte befinden, die Sie noch benötigen. Übertragen Sie gegebenenfalls die Bilder und Daten auf einen PC oder ein anderes Speichermedium, bevor Sie die Karte formatieren.
  1. Wählen Sie [Setup: Karte formatieren].

  2. Wählen Sie die Karte aus.

    • [Karte 1] steht für Karte 1 und [Karte 2] Karte 2.
    • Wählen Sie die Karte aus.
  3. Formatieren Sie die Karte.

    • Wählen Sie [OK].
    • Für eine Formatierung auf niedriger Stufe drücken Sie die Taste Löschen, um ein Häkchen [Überprüfen] für die Option [Format niedriger Stufe] zu setzen. Dann wählen Sie [OK].

Tipps Bedingungen, die eine Kartenformatierung erfordern

  • Die Karte ist neu.
  • Die Karte wurde von einer anderen Kamera oder einem Computer formatiert.
  • Die Karte ist voll mit Bildern oder Daten.
  • Ein Kartenfehler wird angezeigt ().

Formatierung auf niedriger Stufe

  • Die Formatierung auf niedriger Stufe wird empfohlen, wenn die Schreib- oder Lesegeschwindigkeit der Karte gering ist oder die Daten auf der Karte vollständig gelöscht werden sollen.
  • Da bei der Formatierung auf niedriger Stufe alle aufnahmefähigen Sektoren der Karte neu formatiert werden, dauert die Formatierung länger als eine herkömmliche Formatierung.
  • Während der Formatierung auf niedriger Stufe können Sie die Formatierung durch Auswahl von [Abbruch] abbrechen. Die herkömmliche Formatierung wird dennoch abgeschlossen, und Sie können die Karte wie gewohnt verwenden.

Kartendateiformate

  • SD-/SDHC-Karten werden in FAT32 formatiert. SDXC-Speicherkarten werden in exFAT formatiert.
  • Einzelne Movies, die auf exFAT-Karten aufgezeichnet wurden, werden als eine einzelne Datei aufgezeichnet (ohne sie in mehrere Dateien aufzuteilen), selbst wenn die Dateigröße 4 GB überschreitet, sodass die resultierende Videodatei 4 GB überschreitet.

Vorsicht

  • Unter Umständen ist es nicht möglich, mit dieser Kamera formatierte SDXC-Speicherkarten in anderen Kameras zu verwenden. Außerdem werden exFAT-formatierte Karten möglicherweise nicht von allen Computer-Betriebssystemen oder Kartenlesern erkannt.
  • Durch Formatieren oder Löschen von Daten auf einer Karte werden die Daten nicht vollständig gelöscht. Vergessen Sie dies nicht, wenn Sie die Karte verkaufen oder entsorgen. Unternehmen Sie beim Entsorgen von Karten entsprechende Schritte, um Ihre persönlichen Daten ggf. zu schützen, etwa indem Sie die Karten zerstören.

Hinweis

  • Die auf dem Formatierbildschirm angezeigte Kapazität der Karte kann geringer sein als auf der Karte angegeben.
  • Für dieses Gerät wird die von Microsoft lizenzierte exFAT-Technologie verwendet.